1822-direkt wirbt wieder mit Neukunden-Bonus


Anzeige

Neukunden, die bei der 1822-direkt das Girokonto GiroSkyline eröffnen, können sich aktuell über einen besonderen Bonus freuen. Die Bank hat sich für die Wiedereinführung der bereits bekannten Aktivierungsprämie entschieden. Damit erhalten Kunden bei der Eröffnung des Girokontos einen Bonus in Höhe von 50 Euro. Parallel zu dieser Aktion setzt die 1822-direkt auf ein neues Bonusprogramm. Von diesem können sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren. Das Bonusprogramm wurde gemeinsam mit dem Handelskonzern Rewe entwickelt und sorgt dafür, dass das bereits beliebte Girokonto noch attraktiver wird.

Werbung:

Der Bonus in Höhe von 50 Euro wird nur dann gezahlt, wenn ein Kunde, der älter als 27 Jahre ist, das Girokonto bis zum 31. Dezember 2010 eröffnet. Innerhalb der ersten drei Monate muss er dafür sorgen, dass sich auf dem Konto ein monatlicher Habenumsatz in Höhe von 1000 Euro befindet. Erst im Anschluss gewährt die Bank den genannten Bonus. Kunden, die zwischen 14 und 27 Jahren alt sind und ein Konto bei der 1822-direkt eröffnen, bekommen von der Bank einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 Euro. Auch sie müssen innerhalb von drei Monaten für einen Habenumsatz sorgen. Dieser liegt allerdings nur bei 50 Euro. Aufgrund der Drei-Monats-Auflage zahlt die 1822-direkt die Prämien erst im April 2011 aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Konto, Konto

1 Kommentar zu “1822-direkt wirbt wieder mit Neukunden-Bonus”

  1. Kilian
    07/05/2011 / 15:51 #

    Wegen einmal Bonus würde ich meine Bank nicht wechseln. Außerdem muss man da 1000€ monatlich auf dem Konto haben

Hinterlasse einen Kommentar