Barclaycard realisiert mit Green Kreditkarten Guthabenverzinsung mit Klimaschutz


Barclaycard setzt mit der Green Kreditkarte auf ein besonderes Angebot, das sich durch die eigenen Eigenschaften von den anderen Offerten distanziert. Mit der Green MasterCard verbindet das Unternehmen eine attraktive Guthabenverzinsung mit Aspekten des Klimaschutzes. Kunden, die sich für die Barclaycard Green entscheiden, unterstützen mit jedem Kreditkarteneinsatz ein Umweltprojekt. Dabei steht es den Kunden frei, für welches Projekt sie sich entscheiden.

Werbung:

Daneben bietet Barclaycard bei der neuen Kreditkarte attraktive Konditionen. So können Karteninhaber ein zweimonatiges, zinsfreies Zahlungsziel in Anspruch nehmen. In Verbindung mit den verschiedenen Partnerangeboten stehe attraktive und zahlreiche Rabatte für Kunden zur Verfügung. Neben der Barclaycard Green erhalten Verbraucher in Verbindung mit diesem Angebot eine Maestro-Karte. Das ausgewählte Umweltprojekt wird stets mit 0,5 Prozent des jeweiligen Kreditkartenumsatzes unterstützt. Im ersten Jahr ist diese Kreditkarte für Kunden vollkommen kostenlos. Dieser Status bleibt erhalten, wenn der Vorjahresumsatz die Marke von 1200 Euro übersteigt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Kreditkarten

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar