DKB schraubt Guthabenzinsen nach oben


Anzeige

Die Deutsche Kreditbank hat sich für Änderungen bei den Guthabenzinsen des eigenen Girokontos entschieden. Seit wenigen Tagen können sich Bestands- und Neukunden der Bank über eine deutlich höhere Guthabenverzinsung freuen. Die DKB unterstreicht damit erneut die Attraktivität des eigenen Kontoangebots und schafft es die Wettbewerber in die Schranken zu weisen. Derzeit bietet die DKB im bundesweiten Vergleich die höchsten Guthabenzinsen. Die Zinsen werden von Seiten der Bank auf das Guthaben gewährt, das sich auf dem angeschlossenen Kreditkartenkonto befindet.

Werbung:

Nach der jüngsten Zinserhöhung liegen die Guthabenzinsen der DKB über den durchschnittlichen Tagesgeldzinsen in Deutschland. Mehrfach hat sich das Girokonto der Deutschen Kreditbank bei Vergleichen und Tests durchsetzen können, sodass es mittlerweile als eines der günstigsten Zahlungsverkehrsprodukte bekannt ist, das aktuell auf dem deutschen Finanzmarkt zu finden ist. Die DKB hat die Guthabenzinsen nicht an besondere Bedingungen geknüpft und gewährt damit ein hohes Maß an Flexibilität.

Für den Kontoinhaber ist das DKB Cash Girokonto darüber hinaus vollkommen kostenlos. Als Inklusivleistungen gewährt die Bank sämtliche beleglosen Buchungsposten und ein attraktives Kartendoppel.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Zinsen

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar