ING-DiBa stattet Tagesgeld mit höheren Zinsen aus


Anzeige

Mehrere Banken haben in den letzten Wochen ihre Tagesgeldzinsen angehoben und haben damit auf die Erhöhung des Leitzinses reagiert. Auch die ING-DiBa ist diesem Reigen gefolgt und hat die Tagesgeldzinsen zu Gunsten der Anleger angepasst. Seit dem 1. August 2011 können sich Anleger bei der ING-DiBa auf höhere Zinsen verlassen. Der höhere Zinssatz gilt ausschließlich für Neukunden der Direktbank. Die Bestandskunden müssen auch weiterhin mit den Standardkonditionen zufriedengeben.

Werbung:

Neben höheren Tagesgeldzinsen erhalten Neukunden bei der ING-DiBa einen weiteren Bonus. So gewährt ihnen die Bank eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro. Die ING-DiBa hat das Tagesgeldkonto für Neukunden mit einer Zinsgarantie ausgestattet. Derzeit liegen die Zinsen bei der Direktbank für Neukunden auf dem gleichen Niveau wie bei dem Tagesgeld der Bank of Scotland. Der Zinssatz für das Extra-Konto ist bei der ING-DiBa für den Zeitraum von sechs Monaten garantiert. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rechnen Experten damit, dass die Zinssätze bei den Geldanlagen weiter steigen werden. Demnach darf auch mit höheren Tagesgeldzinsen gerechnet werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Tagesgeld

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar