Kategorie: Versicherungsrecht Subscribe to Versicherungsrecht

Unfallversicherung: Verschweigen einer OP führt zu Verlust des Versicherungsschutzes

Anzeige Die vom Versicherer erhobenen Gesundheitsfragen müssen allesamt nicht nur wahrheitsgemäß, sondern auch vollständig beantwortet werden: Werden wesentliche Erkrankungen verschwiegen, kann dies zum Verlust des Versicherungsschutzes...

Zusatzbeitrag der DAK ist unwirksam

Die Versicherten der DAK können aufatmen. Der Zusatzbeitrag der Krankenkasse wurde als unwirksam erklärt. Die DAK ist aktuellen Berichten zufolge ihrer Hinweispflicht nicht vollständig nachgekommen. Aus diesem Grund erklärte das Sozialgericht...

PKV: Kündigung bei Beitragsnichtzahlung ist nicht möglich

Anzeige Die private Krankenversicherung darf die Versicherungsnehmer nicht kündigen, wenn diese ihre Beiträge nicht zahlen. Das wurde durch den Gesetzgeber festgelegt. Jedoch steigt die Zahl der Versicherten, die ihre PKV-Beiträge...

Gesundheitsfragen müssen bei Berufsunfähigkeitsversicherung ehrlich beantwortet werden

Anzeige Die Gesundheitsfragen der Versicherungsgesellschaft müssen beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung zwingend ehrlich beantwortet werden. Wer der Versicherung Krankheiten verschweigt, riskiert seinen Versicherungsschutz....

Haftpflichtversicherung muss Neupreis zahlen

Es ist weithin bekannt, dass durch die Haftpflichtversicherung im Schadensfall der Zeitwert eines Gegenstands ersetzt wird. Demnach ersetzt die Versicherung den Schaden, der sich ergibt, wenn ein bestimmter Betrag, der durch das Alter der Sache...

Private Krankenversicherung: Jobcenter müssen Beiträge von Hartz IV Empfängern übernehmen

Obwohl auch weiterhin nicht mit einer Einigung im Streit über die Hartz IV Reform zu rechnen ist, können viele ALG II Empfänger derzeit aufatmen. Das Bundessozialgericht hat am Dienstag entschieden, dass die Jobcenter die Beiträge von Hartz...