Leistungsumfang der privaten Krankenversicherung


Anzeige

Welche Konditionen oder Leistungen eine private Krankenversicherung Ihnen bietet, kann sehr unterschiedlich sein. Doch es gibt einige entscheidende Punkte, die bei allen Krankenkassen zutreffen. So richtet sich die zu zahlende Prämie nach Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht wie dem Gesundheitszustand, in dem Sie sich befinden. Ein weiteres Merkmal, was die zu zahlenden Beiträge beeinflusst, sind die Leistungen, die Sie auswählen.

Kosten wie bei Medikamenten oder dem Arzt bekommen Sie gegen Vorlage der Quittung erstattet. Zusatzleistungen beim Arzt wie die zusätzliche Krebsvorsorge oder eine umfassendere Schwangerenbetreuung mit Feindiagnostik oder dem beliebten 3-D Ultraschall gehören zum Standard der privaten Krankenkassen.

Werbung:

Inzwischen öffnen sich die Krankenkassen dem Bereich der Homöopathie und der alternativen Medizin. Das bedeutet, es werden ein Großteil der Kosten von solchen Therapien und Untersuchungen in diesem Zweig der Medizin durch die privaten Krankenkassen getragen. Bei einem Krankenhausaufenthalt bekommen Sie den umfassenden Service eines Privatpatienten inklusive einem attraktiven Krankenhaustagegeld, Einzelzimmer, Chefarztkonsultationen und vieles mehr.

Interessant dürfte für Sie sein, dass die Behandlungen beim Zahnarzt komplett und der Zahnersatz in der Regel zwischen 60 bis 100 Prozent durch die private Krankenversicherung übernommen werden. Sämtliche Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse erhalten Sie auch bei jeder privaten Krankenversicherung, denn dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Private Krankenversicherung, Versicherung

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar