Netbank mit attraktiver Girokontoaktion


Anzeige

Bei der Netbank steht für Verbraucher, die auf der Suche nach einem Girokonto sind, ein besonderes Aktionsangebot zur Verfügung. Die Direktbank hat sich zum 1. November 2013 dazu entschieden, die Bedingungen für das Aktionsangebot noch einmal nachzubessern. So dürfen sich Kunden, die sich bei der Netbank für die Eröffnung eines Girokontos entscheiden, ab sofort über ein Startguthaben in Höhe von 20 Euro freuen. Das Startguthaben wird von der Bank ohne Bedingungen gewährt. Bislang konnten sich die Kunden bei der Kontoeröffnung zwar über ein Guthaben von bis zu 70 Euro freuen, mussten dafür aber auch drei monatliche Geldeingänge nachweisen. Können die Kunden der Netbank nach der Eröffnung des Girokontos Einkommen nachweisen, erhalten Sie von der Bank eine weitere Summe in Höhe von 50 Euro gutgeschrieben.

Wie die Netbank bekanntgegeben hat, gilt die neue Aktion zunächst bis zum 31. Januar 2014. In der früheren Variante wurde sie bereits mehrere Male verlängert. Immer wieder konnte die Netbank damit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Um die zweite Gutschrift von der Bank erhalten zu können, müssen die Kunden insgesamt drei Geldeingänge mit einer Summe von jeweils mindestens 400 Euro nachweisen können. Dabei muss der erste Geldeingang innerhalb von drei Monaten nach der Kontoeröffnung nachgewiesen werden. Die Mindesthöhe für den vollen Bonus von 70 Euro fiel bislang niedriger aus. So gab sich die Netbank insgesamt mit einer Höhe von 200 Euro zufrieden. Wie die Netbank bekanntgegeben hat, gelten nun allerdings auch die Privatentnahmen von Selbständigen als Einnahmen. In der Grundausstattung ist das  Angebot der Netbank auch weiterhin gebührenfrei.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Konto

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar