Targobank bietet jetzt auch bonitätsunabhängige Zinssätze


Anzeige

Ab sofort können Kunden bei der Targobank auf neue Kreditangebote zurückgreifen. Die Bank hat vor einigen Tagen die Rahmenbedingungen für die Onlinekredite angepasst. In diesem Bereich können Kunden ab sofort auch auf Darlehen zurückgreifen, die mit einem bonitätsunabhängigen Zinssatz ausgestattet sind. Demnach richtet sich die Höhe des zu zahlenden Zinssatzes nicht nach der Bonität des Antragstellers. Es ist das erste Mal, dass die Targobank ein solches Angebot zur Verfügung stellt. Die Höhe des Zinssatzes wird künftig ausschließlich durch die Laufzeit bestimmt, für die sich die Kunden entscheiden. Dabei steigt der Festzins gemeinsam mit der Länge der Kreditlaufzeit.

Jedoch müssen Kunden bei der Targobank auf zahlreiche Besonderheiten achten. So berechnet die Bank bei der Kreditaufnahme eine Gebühr, die sich nach der Höhe der Darlehenssumme richtet. Die Gebühr macht 3 Prozent der Kreditsumme aus. Grundsätzlich berechnet die Targobank diese jedoch nur, wenn die Kreditlaufzeit 18 Monate oder mehr umfasst. Jedoch können sich Kreditnehmer bei den Onlinekrediten der Bank auf eine hohe Flexibilität verlassen. So sind Sondertilgungen bei diesen Angeboten problemlos möglich. Außerdem kann die Kreditsumme bei der Targobank problemlos und vollkommen unbürokratisch aufgestockt werden. Die bonitätsunabhängigen Zinsen können jedoch nur von den Kunden in Anspruch genommen werden, die bisher noch nicht über einen Ratenkredit bei der Targobank verfügten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Kredit, Kredit & Kreditkarten

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar