Targobank gewährt jetzt auch Ratenaussetzung


In den vergangenen Tagen hat die Targobank das eigene Kreditangebot noch ein wenig flexibler gestaltet. Ab sofort sind bei einzelnen Krediten der Bank auch Ratenaussetzungen möglich. Dabei reagiert das Finanzunternehmen auf den wachsenden Druck von Seiten der Wettbewerber. Die Möglichkeit der Ratenaussetzung besteht bei allen Darlehen, die ab dem 1. Oktober 2010 abgeschlossen wurden. Mit der neuen Möglichkeit ist das Darlehen der Bank in diesen Tagen noch ein wenig verbraucherfreundlicher geworden. Bereits im Voraus erklärte Focus Money das Angebot der Targobank zum sichersten Kredit.

Eine Ratenaussetzung kann bei der Bank jedoch nur unter bestimmten Umständen erfolgen. So müssen Kunden im Voraus mindestens elf Monatsraten in Folge gemäß den Vereinbarungen geleistet haben. Zudem dürfen keinerlei negative Schufa-Eintragungen vorhanden sein. Die Targobank gewährt die Ratenaussetzung des Weiteren nur dann, wenn sich weder die Einkommens- noch die Beschäftigungsverhältnisse seit der Kreditaufnahme verändert haben. Möchte man von dem Angebot Gebrauch nehmen, muss man dies bei der Targobank anmelden. Dabei muss die Anmeldung mindestens fünf Tage vor der eigentlichen Fälligkeit erfolgen. Die Ratenaussetzung kann einmal im Jahr erfolgen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertungen)
Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: Kredit, Kredit & Kreditkarten

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar