Wissenswertes zur KFZ-Versicherung


Anzeige

Das sollten Sie unbedingt beachten

Es gibt einige Tipps im Zusammenhang mit der KFZ Versicherung, die Sie beachten sollten und damit einiges an Geld einsparen können. Die KFZ Haftpflichtversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, diese müssen Sie abschließen. Haben Sie Ihre Fahrerlaubnis neu erworben, kann das teuer werden. Profitieren Sie doch einfach von der Möglichkeit des Ehegattenrabatts oder der Einstufung Ihres Fahrzeugs als Zweitwagen. Das verringert drastisch die Prämie.

Die Kaskoversicherung ist nicht unbedingt eine Pflichtversicherung und wird in zwei verschiedenen Varianten angeboten. Einmal als Vollkasko, was sich bei Neuwagen bis zu drei Jahren lohnt. Bei einem Leasing oder Ratenkauf des Fahrzeugs ist sogar der Abschluss eines Vollkaskos im Vertrag vorgeschrieben. Bei einem Vollkasko erhalten Sie im Falle eines Schadens, den Wert des Fahrzeugs im vollen Umfang erstattet.

Werbung:

Sollten Sie nicht gezwungen sein zum Vollkasko oder haben Sie einen Gebrauchtwagen gekauft, dann erwägen Sie besser ein Teilkasko, was einfach günstiger ist. Je nach dem, ob Sie diese Variante mit Selbstbeteiligung oder ohne Selbstbeteiligung wählen, wird Ihnen im Schadensfall teilweise der Schaden ersetzt. Bei einer Selbstbeteiligung werden Sie anteilmäßig beteiligt. Die Höhe dieser Summe ist Ihre im Vertrag festgelegte Selbstbeteiligung.

Es gibt sehr gute Vergleichsrechner im Internet, die mit wenigen Angaben von Ihnen, das beste Angebot aus der Vielzahl von möglichen KFZ Versicherungen herausfiltern. Dabei können Sie richtig Geld sparen und angesichts der steigenden Benzinpreise ist dies sicherlich erwägenswert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.0 von 5 (1 Bewertung)
Wissenswertes zur KFZ-Versicherung, 3.0 out of 5 based on 1 rating Anzeige



Finanz-News zum Thema

Eingetragen in: KFZ Versicherung, Versicherung

Noch keine Kommentare geschrieben

Hinterlasse einen Kommentar